Grow a better you! Kostenfreier Versand ab 30€.

Zitronenbasilikum

How to make me thrive and grow. 

Die Plantistas nennen mich Zitra, denn ich bin ein Zitronenbasilikum und steche unter den vielen Basilikum-Arten durch mein zitronig-fruchtiges Aroma heraus. Ich mag es gerne sonnig, liebe feuchten Boden und bin essbar. 

Zitronenbasilikum

Die Plantistas nennen mich Zitra, denn ich bin ein Zitronenbasilikum und steche unter den vielen Basilikum-Arten durch mein zitronig-fruchtiges Aroma heraus. Ich mag es gerne sonnig, liebe feuchten Boden und bin essbar. 

Ich brauche sehr regelmäßig Gießwasser

Ich brauche viel Wärme zum Gedeihen

Ich mag es sonnig

Meine Geschichte 

WISSENSCHAFTLICHER NAME
Ocimum Americanum

FAMILIE
Lippenblütengewächse (Lamiaceae)

HERKUNFT
Ich habe meine Wurzeln in Indien und anderen tropischen Bereichen Asiens. Auch in Afrika und Tansania kannst du mich finden.

GRÖSSE
Ich wachse buschig verzweigt mit aufrechten, kantigen Trieben und kann bis zu 40 Zentimeter hoch werden.

Sorg dich um mich!

VERWENDUNG 
Ich passe perfekt zu Süßspeisen und Desserts wie Eis oder Obstsalat. Natürlich kannst du mich aber auch für Fischgerichte oder exotische Reisgerichte verwenden. Wir beim klassischen Basilikum ist es auch bei mir besser, wenn du mich erst ganz zum Schluss über die Speisen gibst und mich nicht vorher erhitzt. Verwende mich einfach immer frisch, denn so schmecke ich am besten. Das Trocknen von Basilikum lohnt sich generell nicht wirklich, weil dabei die typischen Aromen verloren gehen.

Möchtest du mich ernten, schneide bitte immer die ganzen Triebspitzen ab, anstelle von einzelnen Blättern. So vermeidest du, dass ich plötzlich kahl bin und sich zu früh Blüten bilden. Wenn ich zu blühen beginne, treiben nämlich keine neuen Laubblätter mehr. 

HEILKRÄFTE
Ich bin nicht nur sehr lecker, sondern enthalte auch zahlreiche gesunde Inhaltsstoffe, wie verschiedene ätherische Öle und Flavonoide. Ich bin als Heilpflanze bekannt und wirke vor allem antibakteriell, beruhigend und krampflösend.

LICHT & WASSER
Ich brauche viel Wärme zum Gedeihen. Bei Temperaturen unter zehn Grad werde ich nicht mehr wirklich wachsen. Daher solltest du mich wirklich nur von Juni bis September ins freie stellen, wenn möglich. Ich brauche sehr regelmäßig Gießwasser, sonst hängen meine zarten Blätter schnell schlaff herunter. Gieße mich gerne temperiertem Wasser.

STANDORT
Ich mag es sonnig. Du kannst mich auch gerne auf den Balkon oder in den Garten stellen. 

Hier findest du noch weitere Pflanzenbabys...

Suche auf unserer Seite

Einkaufswagen