Grow a better you! Kostenfreier Versand ab 30€.

Maranta Leuconeura Amabilis Mint

How to make me thrive and grow

Damit ich gut gedeihe, solltest du mich in eine angenehm warme und luftfeuchte Umgebung stellen. Über regelmäßiges Gießen freue ich mich auch sehr, wobei du mich gerne ein bisschen antrocknen lassen kannst. Beim Lüften musst du ein bisschen aufpassen, denn ich reagiere ein bisschen sensibel auf Durchzug.

Maranta Leuconeura Amabilis Mint

How to make me thrive and grow.

Damit ich gut gedeihe, solltest du mich in eine angenehm warme und luftfeuchte Umgebung stellen. Über regelmäßiges Gießen freue ich mich auch sehr, wobei du mich gerne ein bisschen antrocknen lassen kannst. Beim Lüften musst du ein bisschen aufpassen, denn ich reagiere ein bisschen sensibel auf Durchzug.

Ich mag es, wenn du mich ein bisschen antrocknen lässt.

Ich mag gerne eine warme, luftfeuchte Umgebung

Mäßige Beleuchtung passt für mich

Ich trage zu einer besseren Luft bei

Ich werde bis zu 35 stolze Zentimeter groß

Ich bin ungiftig

Meine Geschichte 

BOTANISCHER NAME
Maranta Leuconeura Amabilis Mint

FAMILIE
Pfeilwurzgewächse (Marantaceae)

HERKUNFT
Ich bin in Mittelamerika, Südamerika und Westindien beheimatet.

GRÖSSE
Ich werde kein Riese, aber ich kann bis zu 35 cm groß werden.

Sorg dich um mich!

LICHT
Eine mäßige Beleuchtung ist völlig ausreichend für mich, es kann auch leicht schattig sein. Die volle Kraft der Sonne vertrage ich nicht.

TEMPERATUR

Ich mag hohe Luftfeuchtigkeit. Ich kann bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt überleben. Wobei ich dazu sagen muss, dass meine Blätter dann absterben und erst im Frühjahr wieder sprießen kann. Halte mich daher lieber auf einer Mindesttemperatur von ca. 13 ° C oder höher.

WASSER
Du kannst mich gerne etwas antrocknen lassen, bevor du mich gießt. Nicht zu verwechseln mit austrocknen, denn das tut mir nicht gut.

DÜNGER
Düngen musst du mich nicht das ganze Jahr über - am besten ist es wenn du mich von April bis September düngst.

Was du noch über mich wissen solltest...

GOOD TO KNOW
Auch ich werde oft als Gebetspflanze bezeichnet, da sich meine Blätter nachts teilweise schließen! Dieser Prozess wird als Nyktinastie bezeichnet. Der Zweck besteht darin, so viel Licht wie möglich einzufangen und dann zum Schutz zu schließen, wenn das Licht verblasst.

ON TOP
Ich bin relativ pflegeleicht und ungiftig bin ich auch. Das heißt ich bin eine tolle Mitbewohnerin, wenn du HaustierbesitzerIn bist.

Du möchtest eine Box mit wunderbaren Pflanzenbabys ergattern?

Hier gehts zu den Pflanzenboxen

Du möchtest eine Box mit wunderbaren Pflanzenbabys ergattern?

Hier gehts zu den Pflanzenboxen

Folge uns auf Instagram @plantista

Checking...

Suche auf unserer Seite

Einkaufswagen